Question: Wie entstehen topographische Karten?

Auf welcher Grundlage entstehen Karten?

Für die Erstellung von Karten geht man aber immer noch im Prinzip von der Kugelgestalt der Erde aus, da die damit gemachten Fehler in den Projektionen sehr klein bis vernachlässigbar sind. Der Durchmesser der Erde beträgt übrigens 12.756,3 km. Für die kartographische Abbildung der Erde auf eine planare (= eben bzw.

Woher kommen Landkarten?

Der erste Entwurf einer Weltkarte mit der damaligen Vorstellung der Verteilung von Land und Meer stammt vom Astronomen und Astrophysiker Anaximander von Milet, einem Schüler von Thales. Im 6. Jahrhundert von Christus erkannte Pythagoras angeblich sogar als erster Mensch der Antike, dass die Erde eine Kugel ist.

Wer erfand die Kartographie?

Im Jahre 1507 gab Martin Waldseemüller zusammen mit Matthias Ringmann einen Globus und eine Weltkarte sowie eine „Einführung in die Kosmografie“ heraus.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello