Question: Wie oft Natto essen?

Natto kann im Geschmack und im Geruch nicht so anregend sein, aber mit Senf, Sojasoße, Gemüse oder Petersilie schmeckt lecker. Täglicher Referenzverbrauch von Natto beträgt ca. 10 g, also ein Löffel (ca. 25 Sojabohnen); beim Nahrungszusatz mit Vitamin D3 muss die Dosis gedoppelt werden.Natto kann im Geschmack und im Geruch nicht so anregend sein, aber mit Senf, Sojasoße, Gemüse oder Petersilie

Wie macht man Tempeh?

Tempeh-Herstellung Aber was genau ist Tempeh eigentlich? Tempeh besteht aus fermentierten Sojabohnen. Dafür werden die Hülsenfrüchte zunächst geschält und gekocht, anschließend werden sie mit den Edelschimmelpilzen „Rhizopus oryzae“ oder „Rhizopus oligosporus“ geimpft.

Was bedeutet fermentierter Tofu?

Richtig zubereitet schmeckt Tofu alles andere als fad und pappig. Marinieren oder fermentieren heissen die Zauberwörter, um die pflanzliche Eiweissquelle geschmacklich anzureichern. Hergestellt wird Tofu aus Sojabohnen, genauer gesagt aus geronnener Sojamilch. In Asien ist Tofu schon seit Tausenden von Jahren bekannt.

Was ist der Unterschied zwischen Tofu und Tempeh?

Im Gegensatz zu Tofu, der aus geronnener Sojamilch gewonnen wird, werden bei der Herstellung von Tempeh die ganzen Sojabohnen fermentiert. Tempeh gilt allgemein als leichter bekömmlich als Tofu und kann auch wie Tofu verwendet werden.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello