Question: Wie lange hält Butt Lift?

Das Operationsergebnis kann nach etwa vier Wochen als stabil angesehen werden. Im Bereich der abgesaugten Areale ist das endgültige Ergebnis nach ca. 4-6 Monaten zu erwarten, da das Gewebe und die Haut hier eine etwas längere Phase der Rückbildung und Abschwellung durchlaufen.

Wie lange kann man nach BBL nicht sitzen?

Nach der Operation müssen Sie sich ein bis zwei Wochen schonen. Die ersten zwei bis vier Wochen dürfen Sie den Po nicht zu sehr belasten. Das heißt, Sie dürfen nur auf einem speziellen Sitzkissen sitzen und auch das nicht zu lange. Schlafen sollten Sie die ersten sechs Wochen auf dem Bauch.

Ist Po-Vergrößerung gefährlich?

Keine Povergrößerung ist ohne Risiken. Inzwischen spritzen Ärzte das Fett sicherheitshalber nicht mehr direkt in den Muskel, sondern zwischen Haut und Muskel. Denn im Muskel verlaufen Blutgefäße. Kommt hier Fett hinein, kann es zum Herzen oder der Lunge gelangen und eine tödliche Fettembolie verursachen.

Wie funktioniert eine Po-Straffung?

Was ist eine Postraffung? Eine Postraffung oder auch Gesäßstraffung ist ein operativer Eingriff der ästhetisch plastischen Chirurgie, bei dem überschüssiges Fett- und Hautgewebe am Gesäß entfernt wird. Auf diese Weise wird der Po gestrafft und erhält ein jüngeres und pralleres Erscheinungsbild.

Was ist ein Po Lifting?

Die Po-Straffung - auch Gesäßstraffung, Po-Lift oder medizinisch Gesäßpexie genannt - ist ein operativer Eingriff, bei dem überschüssiges Fett- und Hautgewebe entfernt und das in der Tiefe vorhandene Fettgewebe modelliert und vernäht wird.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello