Question: Was ist das teuerste Kuscheltier der Welt?

Da kann das Kuscheltier, das Oma neulich aus der Spielwarenabteilung mitgebracht hat, natürlich nicht mithalten: Der Harlekin-Teddy aus rotem und blauen Mohair wurde von der Traditionsfirma Steiff hergestellt und kostete seinen neuen Besitzer fast 47.000 Pfund, etwa 53.600 Euro.

Welches war das erste Steiff-Tier?

Teddybären 1902 entwickelte Richard Steiff, ein Neffe der Unternehmensgründerin, das Aushängeschild des Unternehmens: den Teddybären 55 PB, als einen der ersten seiner Art (die Erfindung wird auch anderen zugeschrieben, siehe Teddybär); er wurde zunächst erfolglos produziert.

Was ist ein Steiff-Tier?

Steiff ist der Markenname der Margarete Steiff GmbH in Giengen an der Brenz, einem Hersteller von weltweit vertriebenem Spielzeug, vor allem von Teddybären und Plüschtieren („Steiff-Tier“).

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello