Question: Was für Waffen sind in Deutschland erlaubt?

Welche Waffen sind in Deutschland zur Selbstverteidigung erlaubt?

Unsere handverlesene Auswahl an freien Waffen:CS-Gas-Sprays.Pfefferspray / Pfeffergel.Pfefferspraypistole.Elektroschocker.Kubotan / Tactical Pen.Schrillalarm / Taschenalarm.Sicherheitsschirm.

Was für Waffen darf ich bei mir tragen?

Schreckschuss-, Signal- und Reizstoffwaffen: Der Transport sowie der reine Erwerb und Besitz ist ab 18 erlaubt. Für das Führen dieser Waffen ist aber ein Kleiner Waffenschein erforderlich. Luftgewehre und -pistolen: Luftdruckwaffen, Federdruckwaffen und CO2-Waffen sind ab 18 Jahren erhältlich.Jun 28, 2019

Ist ein Schlagstock in Deutschland erlaubt?

Nach dem Waffenrecht handelt es sich bei einem Teleskopschlagstock nicht um einen verbotenen Gegenstand. Er ist allerdings eine Waffe im Sinne des Waffengesetzes. Der Gegenstand darf bei „berechtigtem Interesse“ geführt werden.

Wie viele Waffen darf ich als Sportschütze haben?

Innerhalb von 6 Monaten dürfen durch Sportschützen maximal zwei Waffen erworben werden. Jäger dürfen ohne zeitliche Einschränkungen Waffen erwerben. Sportschützen erhalten i.d.R. 2 Kurzwaffen und 3 halbautomatische Langwaffen für die grüne WBK bewilligt.

Ist es verboten Pfefferspray mit sich zu führen?

Tierabwehrspray fällt nicht unter Waffengesetz Möchten Sie eine Waffe kaufen und besitzen, müssen Sie strenge Regeln beachten. Pfefferspray hingegen dürfen Sie unter bestimmten Voraussetzungen einfach kaufen und mit sich führen. Denn Pfefferspray fällt tatsächlich nicht unter das Waffengesetz.

Laut Rechtsprechung ist der Besitz und das Führen von Pfefferspray unter drei Bedingungen erlaubt: Das Spray muss als Tierabwehrspray deklariert sein. Der Bereithaltegrund muss eine Tierabwehr im Notfall darstellen. Die Reichweite darf nicht über zwei Metern liegen.

Welche Schlagstöcke sind erlaubt?

Eins dazu vorweg: Es ist Personen über 18 Jahren erlaubt, einen Teleskopschlagstock legal zu kaufen. Ein Waffenschein oder eine andere offizielle Erlaubnis ist hierfür nicht nötig. Bei sogenannten Totschlägern und Stahlruten sieht das anders aus – diese dürfen in Deutschland nicht verkauft oder gekauft werden.

Ist ein Teleskopschläger in Deutschland illegal?

Im Falle von Teleskopschlagstöcken gilt, dass deren Führen in der öffentlichkeit eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Besitz und Erwerb sind jedoch für Personen über 18 Jahren erlaubt. Lediglich bei einem berechtigten Interesse ist das Mitführen von Teleskopschlagstöcken erlaubt.

In welchen Berufen darf man eine Waffe tragen?

Jäger, Waffensammler und Sportschützen benötigen statt eines Waffenscheins eine jeweils gesonderte Waffenbesitzkarte. Wenn Jäger einen Jagdschein und eine Waffenbesitzkarte haben, dürfen sie damit zwei Kurzwaffen besitzen und mit einem Jahresjagdschein so viele Langwaffen, wie sie für ihre Arbeit benötigen.

Contact us

Find us at the office

Beitzel- Laughinghouse street no. 56, 47366 St. Pierre, Saint Pierre and Miquelon

Give us a ring

Sadiq Strubeck
+18 979 118 297
Mon - Fri, 9:00-15:00

Say hello